Thai boxing & Muay Thai

Niveau:

Einsteiger und Fortgeschrittene

Dauer:

1 Std

Was ist Thai Boxing/Muay Thai?

Während man beim Boxen nur Schläge mit den Fäusten einsetzen darf, sind beim Kickboxen und Muay Thai zusätzlich auch Fußtritte möglich. Der Unterschied zwischen Kickboxen und Muay Thai ist dagegen nicht so leicht zu erkennen. Trotz vieler gemeinsamer Techniken gibt es doch wesentliche Unterschiede.


Im Muay Thai sind alle Techniken des Kickboxens, Ellenbogen- und Kniestöße sowie das Weiterkämpfen im Clinch erlaubt. Hebel- und Wurftechniken dürfen im Clinch ausgeführt werden. Im Thaiboxen darf eine gegnerische Beintechnik gefangen und sofort mit einem Konter beantwortet werden. Der Lowkick ist fester Bestandteil im Muay thai. Muay Thai enthält alle Techniken des Kickboxens, des Boxens und noch Techniken darüber hinaus.

Im Munich Fightclub werden Bereiche wie Anfänger (Basic), Fortgeschritten und Sparring unterteilt. Ob Anfänger oder Fortgeschritten, im MFC ist somit für jeden ein Einstieg möglich. Solltest du Interesse an Wettkämpfen haben, integrieren wir Dich gerne (je nach Niveau- und Leistungsgrad) in unser Wettkämpferteam.

Trainiere kostenlos im 

Munich Fight Club

Kontaktiere uns